Die Stillen Helden

8. Januar 2017 Von deradmin

Heute geht mein Dank hinaus zu all den stillen Helden,

hinaus zu all den Kämpfenden

und Leidenden,

zu all denen,

die einfach einen Schritt weiter gehen

und den Krankheiten trotzen

und all den Rückschlägen,

diejenigen, die aufgeben und neu anfangen,

die zwei Schritte zurück und scheinbar

nur einen Schritt nach vorne machen

und trotzdem weiter humpeln

belächelt und verspottet.

Es geht an alle,

die beten:

Anhaltend, trotzig,

verzweifelt und hoffend.

Ihr meine stillen Helden des Alltags!

Es geht raus an die Menschen in unserer Gesellschaft,

in Politik, Vereinen und Kirchen

die ihren Beitrag leisten

auch mal ohne Lob und ohne Ehre.

Einfach nur,

um den Tag eines anderen ein Stück besser zu machen.

Es geht an die Menschen,

die Unrecht aufklären

und Schuld vergeben,

die hinterfragen und

andere in den Arm nehmen.

Ohne die Stillen Helden des Alltags

wäre die Welt doch nur ein lärmender Ort,

Vielleicht bist du ein Stiller Held in meinem Leben.

Ich wollte nur sagen: Danke und gib bitte nicht auf!