Monat: November 2020

Sankt Martin

10. November 2020 Von Angelique Frowein

Miteinander Lasten tragendie nicht immer eigne sind,ein Gebet zum Himmel werfen,für den Nächsten, der nicht spricht. In die Arme nehmen, halten,länger bleiben als gewählt,und dabei den anderen tragenihn und seine kleine Welt. Nur wer Stärke eines Schöpfers tief in seinem Herzen trägt,kann die schwachen Menschen halten,auch wenn scheinbar gar nichts hält. Solange diese Welt zerbricht,leben hier […]

Luft anhalten …

5. November 2020 Von Angelique Frowein

Heute stand ich mit einem Freund in der Mittagspause zusammen und ich wollte etwas Positives sagen:„Guck mal, wir haben schon fast eine Woche rum vom November. Wir können alles schaffen.“Ich denke, das war jetzt ein wenig zu viel Euphorie für den“Lockdownlight-November mit Potential zum regelmäßigen Ausrasten“ und mein Freund bestätigt mir das mit einem vielsagenden […]

Wenn das Herz boxt

1. November 2020 Von Angelique Frowein

„Zürnt ihr, so sündigt nicht; lasst die Sonne nicht über eurem Zorn untergehen.“(Epheser 4,26) Ich war diese Woche so ziemlich zornig, wütend und rebellisch. Ich konnte nicht begreifen, dass die nächsten Einschränkungen die Leute treffen, die die ganze Zeit Teil der Lösung sein wollten. Gedacht habe ich zum Beispiel an alle Kneipen, Restaurants und Kulturschaffenden, […]