Monat: Januar 2021

Ich bleib noch was länger als nötig …

28. Januar 2021 Von Angelique Frowein

Wenn die Welt immer noch ziemlich schief in den Angeln hängt und sich irgendwie nicht heilen lässt und ich mitten drin bin – und doch gefühlt so machtlos… dann will ich das zu meinem täglichen Gebet machen: Gott, ich glaube aus aller Erfahrung, die ich mit dir in meinem Leben gemacht habe: DU bist trotzdem […]

Komm mit mir auf Reisen

21. Januar 2021 Von Angelique Frowein

Heute hab ich ein Gedicht wiedergefunden, dass ich letzten Sommer auf dem Weg zu einer Weiterbildung in der Bahn nach Köln geschrieben habe. Ich habe diese Zugfahrten geliebt. Musik auf den Ohren, fahren und Menschen beobachten. Zugfahren fasziniert mich. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich hier auf dem Dorf so gar nicht Zug fahre.  […]

So am Anfang von 2021

10. Januar 2021 Von Angelique Frowein

Aber anstatt neu handeln zu dürfen,
Gehts weiter wie in 2021.
Meistern wir das Homeschooling,
Das Homekümmering und das Homeworking.
Wut ist da und Enttäuschung,
Dass unsere Politik nicht retten kann,
Dass soviel wir auch schimpfen
Kein Held auf dem weissen Pferd kommt,
Uns nach Hause zu bringen
Und die Schlacht für uns zu kämpfen