Autor: Angelique Frowein

Angelique Frowein, irgendwas mit 30 Jahre alt, verliebt in Mann und Kinder, (Gute)-Nachrichten-Sprecherin, Träumerin, Lebenskünstlerin. Mein Motto: "Leben ist spannend und verändert mich Tag für Tag. Ich liebe es zu lernen und zu beobachten. Ich lache gerne über mich selber und nehme viel mit Humor und (wenns gut läuft) auch mit Leichtigkeit! Viele Menschen und Begebenheiten prägen mich, mein Glaube an Gott trägt mich und meine Welt. Ich glaube, dass die Entscheidung, die ich heute treffe, meine Welt von heute und morgen verändert. Ich liebe das Schreiben, die Musik, Menschen und die Natur. Ich staune gerne, ärgere mich auch oft mal über die Missstände dieser Welt, die das Ego des Einzelnen und einer ganzen Gesellschaft aufzeigt. Ich liebe es, Dinge positiv zu verändern. Ich möchte einen Beitrag leisten für die Welt, in der ich jetzt leben darf und die ich meinen Kindern übergebe. Ich möchte mit meinem Blog ermutigen, aufwecken und trösten... und vielleicht gelingt es mir auch ab und an, dich zum Lachen zu bringen. Mein Gebet ist, dass diese Welt nicht bleibt wie sie ist sondern ein barmherzigerer, Gott-zugewandter und achtsamer Ort wird. Ich freue mich, wenn du durch diesen Blog ermutigt wirst, das Leben anzunehmen und mit zu gestalten.

Unvergleichlich

16. Juni 2019 Von Angelique Frowein

Es ist dieser Morgen, an dem mich der Wecker mit verzweifelten Weckrufen in den Tag locken will. Ich ignoriere ihn gekonnt und erwache eine Stunde später, weniger erholt, dafür total zerknittert und verspätet in den Tag. Ich quäle mich ins Bad, die Kinder rennen herum. Irgendwie bekommen sie gerade all die Energie ab, die ich […]

Die Woche rächt sich…

30. März 2019 Von Angelique Frowein

Am Anfang liegt diese Woche wie ein weisses Blatt vor mir: Unschuldig und einladend für all meine Belange und Erledigungen. Doch sie füllt sich immer sehr schnell. Ich erfülle Erwartungen, mache Erledigungen. Packe nochmal ne Schippe mehr drauf – manchmal mehr als mir gut tut. Doch das merke ich in dem Moment nicht. Ich schreibe […]

EINMAL …

5. März 2019 Von Angelique Frowein

Wir unterhalten uns im Freundeskreis. Kindergeburtstage stehen an und der Großteil stöhnt: „Oh man, was bin ich froh, wenn das vorbei ist.“ Ich nicke nur und denke: „Ach, ja. Das müsste ich auch noch vorbereiten.“ Wenig euphorisch – irgendwie ernüchternd. Und so sitzen mein Mann, die Kids und ich am nächsten Nachmittag zusammen am Tisch. […]

Heiliger Moment….

17. Februar 2019 Von Angelique Frowein

Eigentlich wollte ich gerade schlafen gehen, ausruhen um bereit zu sein für die nächste Woche mit ihren Herausforderungen an mich und meine Leistungsfähigkeit. Ich hab meine Kopfhörer aufgesetzt und wollte nur kurz ausprobieren, ob das mit der Bluetooth Verbindung klappt. Und plötzlich war ich gefangen in der Welt von Liedern und Textern und beruhigenden Melodien… […]

„diese besondere Zeit im Jahr“

23. Dezember 2018 Von Angelique Frowein

Überall sehe ich Lichter in dieser Vorweihnachtszeit, ich höre die kitschigsten Weihnachtslieder, tanze bei jeder noch so kleinen Schneeflocke wie eine Irre durch die Strasse und freu mich über all das bunte Treiben um mich herum, besuche Weihnachtsmärkte und geniesse diese „besondere Zeit im Jahr“. Ich gebe zu, dass ich ein absoluter Fan von diesem […]

Advent, ich hätte dich fast verpasst…

1. Dezember 2018 Von Angelique Frowein

Es war am letzten Dienstag Wir fahren morgens durchs Wohngebiet Richtung Kindergarten und unser Sohn Jim ruft: „Mama, guck mal!  Die haben ganz viele bunte Lichter im Fenster. Blink, Blink!!“ Mein Sohn springt vor Begeisterung fast aus dem Auto und mein Mann meint nur: “ Das ist wohl…. Geschmacksache!“ – Wollte ich auch gerade sagen. […]

Ein wenig mehr …

21. Oktober 2018 Von Angelique Frowein

Ich bin auf der Flucht, vor den Antreibern meines Alltags – noch ein bisschen mehr leisten, noch ein bisschen mehr investieren. Immer mehr – und mehr ist dann doch nicht genug. Ich renne und werde doch immer wieder eingeholt Und dann stehe ich ihm gegenüber – dem Meister der Antreiber, dem Mächtigsten – dem Endgegner. […]

Das Leben ist eine Entscheidung – die Kapitulation einer Mutter

21. März 2018 Von Angelique Frowein

Ich wollte immer Mutter werden, denn ich liebe Kinder. Aber ich liebe auch meine Freiheit, andere Menschen, meine Ehrenamtsarbeit und meinen Job. Als ich Mutter wurde kam daher viel ins Wanken und musst neu sortiert werden. Am Anfang habe ich funktioniert, irgendwie überwältigt davon, wie alles gekommen war.  Alte Rollen verschwanden, neue Herausforderungen kamen: Und […]

Gedanken an Gott…

11. Oktober 2017 Von Angelique Frowein

Herr Jesus, Ruhig will ich werden, Mehr inne halten und Rast machen, Luft holen Und wieder ausatmen. Denn du bist Gott! Und ich muss es nicht sein. Vorbereitet sind die Dinge, Die ich tun soll, Eingebettet in deinen Masterplan. Gelesen hab ich das oft, Aber das Herz weigert sich, Daran zu glauben, Denn es kennt […]

Was unser Dachboden mit Abschied zu tun hat…

26. September 2017 Von Angelique Frowein

„Und was machst du jetzt, wenn die Kids morgens im Kindergarten sind und du mal so richtig Zeit für dich hast,“ fragt meine Freundin beim gemeinsamen Essen. Ganz stolz verkünde ich: „Ich miste unseren Dachboden aus.“  „Aha,“ ist ihre kurze Antwort. „Ja, aber das machst du doch schon die letzten 2 Jahre.“ Mist! Ertappt. Anscheinend […]