Kategorie: Familie

Wenn’s fehlt

29. April 2021 Von Angelique Frowein

Wenn es fehlt die Nähe der Austausch,  Das kreative Spiel, Die Gruppenarbeit,  das Zusammenhocken und Bilder malen, Singen und sporteln. Ach, wenn das fehlt: Dann ist das Kind sehr entschlossen, Dann sagt es:  Ich geh nicht mehr hin Ich will da nicht sein. Schule ist so nicht mehr so schön🙁. Ein kleines Herz, das Altes […]

Schnee über Blümchen

7. April 2021 Von Angelique Frowein

Heute morgen – okay, es war später Ferienmorgen-
hab ich die Jalousien hochgezogen und nur gedacht:
„Wer will mich denn bitte hier verarschen?“
Schnell die Jalousien wieder hinunter,
und langsam wieder hinauf.
Doch der Anblick blieb unverändert:
Schnee und Schnee und Schnee!!
Extra als Begrüßung am Morgen des 7. Aprils.

Abendmahl = Gott hat dich lieb

2. April 2021 Von Angelique Frowein

Ich feiere heute das Abendmahl,weil ich mich kurz erinnern will,wie gut du es mit mir meinst.Ich tue es auch dann, wenn noch nicht alles okay ist,denn ich weiss:Durch dich wird alles gut.Ich nehme den Kelch und erinnere michan das Blut, dass du vergossen hast,für meine Unfähigkeit zu lieben,für meine Selbstsucht, für meinen Mangel und meine […]

Freundschaft mit Happy End!

1. April 2021 Von Angelique Frowein

Dieser Petrus!Was hatte er geprahlt und behauptet, dass ER seinem Meister treu bleiben wollte. Er hatte es gesagt, als er zwischen den anderen Jüngern am Tisch lag. Als er in der Gruppe zusammen saß. Jesus hatte komische Dinge angedeutet, Merkwürdiges erzählt. Aber Petrus dachte, bei Jesus würde alles gut werden. Siegessicher in der Sache waren […]

Nur eine Pfütze

20. März 2021 Von Angelique Frowein

An einigen Stellen hatte der Frühling schon mutig seine Fühler ausgestreckt und versuchte einen ziemlich langen und strengen Winter endgültig zu verscheuchen.Die Kinder sprangen auf und ab auf dem immer noch sehr matschigem Waldweg. Sie fanden Büsche um sich zu verstecken und Bäume um zu klettern. Immer wieder erklang lautes Gekreische von zwei wilden Grundschülerinnen„Seid […]

Frag doch mal …die Maus

8. März 2021 Von Angelique Frowein

Ich hab das Gefühl, dass wir als Erwachsene oft weniger Mut aufbringen, Fragen zu stellen. Oder dass wir immer das Gefühl haben, eine Antwort parat haben zu müssen oder selbst keine Fragen mehr stellen zu wollen. Denn vieles hätten wir ja im Leben gelernt haben müssen. Zu fragen ist ja auch immer ein kleines Zeichen […]

So am Anfang von 2021

10. Januar 2021 Von Angelique Frowein

Aber anstatt neu handeln zu dürfen,
Gehts weiter wie in 2021.
Meistern wir das Homeschooling,
Das Homekümmering und das Homeworking.
Wut ist da und Enttäuschung,
Dass unsere Politik nicht retten kann,
Dass soviel wir auch schimpfen
Kein Held auf dem weissen Pferd kommt,
Uns nach Hause zu bringen
Und die Schlacht für uns zu kämpfen

Das Licht der Weihnacht

24. Dezember 2020 Von Angelique Frowein

Und dieses Jahr wo wir so oft
die Macht von Dunkelheit so schmerzhaft erleben
Weil es unser Leben, unsere Existenz
unsere Menschen so sehr betrifft,
Kommt das Weihnachtslicht WIE IMMER,
WIE IMMER voller Hoffnung für den Einzelnen,
Voller Hoffnung für die Guten und Bösen,
Für die Kämpfer und die,
Die aufgegeben haben.

Die weite Welt

9. Juni 2020 Von Angelique Frowein

Die Tage habe ich Corona für mich persönlich als „offiziell beendet“ erklärt. Diesen Leichtsinn, den ich meinen Gedanken erlaube, habe ich persönlich gebraucht. Es gibt meinem Herzen ein Stück Hoffnung, dass dieses Leben weitergeht. Dass nach all dem Stillstehen und Aushalten ein neuer Schwung einkehrt und mich einlädt, weiterzugehen. Heute habe ich mit Paula aus […]

Der Tag der Papas

21. Mai 2020 Von Angelique Frowein

„Wenn die Mama einen Tag der Mamas hat, dann braucht der Papa auch einen“, so war sich unsere vierjährige Tochter sicher.  Und so sassen wir heute morgen mit Rührei und Speck am Frühstückstisch und der Papa bekam den Kaffee in einer besonderen Tasse serviert. Unser Geschenk an ihn – nichts großes, nur eine kleine Aufmerksamkeit. […]