Gedanken an Gott…

Herr Jesus,
Ruhig will ich werden,
Mehr inne halten und Rast machen,
Luft holen
Und wieder ausatmen.
Denn du bist Gott!
Und ich muss es nicht sein.
Vorbereitet sind die Dinge,
Die ich tun soll,
Eingebettet in deinen Masterplan.
Gelesen hab ich das oft,
Aber das Herz weigert sich,
Daran zu glauben,
Denn es kennt eigene Wege,
Die auch zum Ziel führen
Aber deinen Frieden nicht kennen…
Gott, begegne mir,
Dann wird alles anders!
Halte mich,
Führe mich,
Lass mich nicht los!
Du bist mehr als Leben,
Das will ich glauben….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.