Karussell

Heute steh ich nicht mehr auf,

ich bin zu viel gelaufen,

bin müde, für mich einzustehen und immer abzuwarten.

Ich mag das Karussell heut nicht, dass mich bewegt

und doch nicht weiter bringt.

Dass da mit seiner Illusion vom stetig weiter fahren

sich doch nur am Platze dreht

in seinen endlos langen Bahnen.

Manchmal habe ich es ziemlich satt die ausgetretnen Pfade,

das müde Hocken auf den vorbestimmten Plätzen,

das immer um sich selber drehn.

Vielleicht steig ich morgen ab vom glänzend schönen Karussell

und hoff,

dass mich die Neugier trägt

mal wirklich Mutiges zu wagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.