About me

Angelique Frowein, Jahrgang 1982, Wortfinderin und Bühnenkünstlerin.

Ich liebe Wortkunst!
Alltagssituationen und Gedanken packe ich gerne zusammen in kleine Texte. Dann schick ich diese Kunst raus in die Welt:
Mal zum Lesen auf meinem Blog – mal auf die Bühne.
Seit 2020 nutze ich „Music meets Poetry“, Lesebühnen und Poetry Slams. Auf diesem Weg habe ich Wegbegleiter*innen und neue Freund*innen gefunden, sehr viel Wertvolles gelernt und gesehen.
Dieses Jahr 2021: Der Kulturbereich befand sich mancherorts immer noch im gefühlten Lockdown – und trotzdem wurde viel gewagt. Manchmal platzte der Raum aus allen Nähten, und manchmal waren zwei, drei Leute da.

Undergroundslam September 2021, Foto von: Britt Byrnes Photograph

2021 hat auch mein Herzensprojekt begonnen „Music meets Poetry“
Mit meiner lieben, talentierten Freundin Denisa Blömker haben wir unser Programm WI(E)DERSPRÜCHE gestartet.
Als erstes Stück unseres Programms haben wir uns einen Klassiker der Musikgeschichte rausgepickt und neu interpretiert:
Billy Joels Song „Piano Man“ wäre wohl in 2020 etwas anders geschrieben worden. Meine Interpretation dazu, sowie melodische Ukulele und Mundharmonika von Denisa, lassen das Lied direkt hineinklingen in eine ziemlich komische Zeit.
Wir haben es zusammen einstudiert und im Oktober 2021 auf dem WermelsKirchenTag vorgetragen. Eine Aufnahme zum Reinhören (und Schauen) findet ihr hierauf meinem Youtube Kanal:
https://youtu.be/KT94Y04ivz8

Ich mag das Nachdenken und Ausdrücken von Unsagbarem.
Ich möchte den Sprachlosen Worte geben, mit Menschen im Gespräch bleiben, Respekt geben und einfordern. Ich möchte dazu beitragen, dass auch junge Menschen sich ausdrücken und präsentieren lernen. Dazu sind Workshops in Planung.

IMPRESSUM

Alle Texte und Bilder dieser Internetseite unterliegen dem Urheberrecht und dem geistigen Eigentum von Angelique Frowein

Kontakt:
angelique.frowein@me.com
Adresse und Telefonnummer: Auf Anfrage